phone

Gratis Bestell-Hotline: 0800-4480900

image description

Fructoflor 60

  • 54,90€
    ink. 7% MwSt.

    Customer Reviews

    Based on 4 reviews
    75%
    (3)
    25%
    (1)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    F
    F.S.
    Bauchschmerzen & Aufstoßen reduziert

    Gleich vorweg: Fructoflor ist kein Wundermittel. Aber: seit der Einnahme haben sich bei mir sowohl die Bauchschmerzen, als auch das unerträgliche ständige Aufstoßen stark reduziert. Ich habe meine Ernährung etwa 5-6 Wochen nach Beginn der Einnahme fructoselastiger gestaltet und die Beschwerden sind trotzdem deutlich besser. Dadurch ist auch meine Energie im Alltag gestiegen.
    Kleiner Minuspunkt: Das Produkt ist recht teuer (ca.1 Euro pro Tag). Ich hoffe hier, dass es vielleicht in Zukunft von den Krankenkassen übernommen/ bezuschusst werden kann.

    H
    H.J.
    Top Produkt

    Fructoflor hat entgegen meiner anfänglichen Skepsis super geholfen. Versand und Bezahlung waren vollkommen problemlos und der Kundenservice ist wirklich super! Alle meine Fragen wurden zügig und ausführlich beantwortet. Das Produkt ist recht teuer, aber mir ist es das auf jeden Fall wert.

    M
    M.B.
    Endlich Hilfe

    Ich finde es so toll, dass es endlich ein Produkt auf dem Markt gibt, das bei Fructoseintoleranz hilft. Ich nehme es jetzt seit 6 Wochen und fühle mich deutlich besser. Ich wollte mich nie einschränken und habe daher immer recht viel Fructose zu mir genommen, obwohl ich es nicht vertragen habe. Mit Fructoflor geht es mir nun deutlich besser. Mein Blähbauch ist zurück gegangen. Ich leide weniger unter Bauchschmerzern. Ich fühle mich einfach rundum besser.

    M
    M.R.
    Fructoseintoleranz

    Seit 5 Jahren leide ich an Fructoseintoleranz (vermutlich noch viel länger, aber seit 5 Jahren habe ich endlich die Diagnose) und habe schon wirklich viel probiert. Ich habe mehrfahc Karenz gehalten und danach immer wieder langsam zu testen begonnen, aber es kamen trotzdem immer wieder Phasen in denen ich starke Probleme hatte und kaum Fructose vertragen habe. Als ich vor einigen Wochen von Fructoflor hörte, war klar, dass ich es testen würde. Der Anfang war etwas holprig, ich hatte ein zwei Wochen Gluckern im Bauch, aber dann wurde es besser. Inzwischen vertrage ich Fructoflor absolut problemlos. Und auch wieder deutlich mehr Fructose! Ich achte schon noch darauf was ich esse, Smoothies, Säfte und Süßigkeiten schränke ich natürlich weiterhin ein. Aber ich kann wieder Beeren naschen, zu jeder Mahlzeit Gemüse futtern und Kuchen und Gebäck essen, ohne es jedes Mal zu bereuen. Dass das eine so große Erleichterung sein würde, hätte ich niemals gedacht. Man merkt erst jetzt wie sehr einen das wirklich eingeschränkt hat. Ich bin super happy!!