nupure probiotika

11 Bakterienkulturen plus Präbiotikum Inulin
  • 12,90€ ink. 7% MwSt.

  • Nur eine Kapsel täglich
  • Unterstützt das Immunsystem
  • Aufbau und Stärkung der Darmflora

nupure probiotika - für einen unbeschwerten Alltag

Eine gesunde Darmflora ist ein wichtiger Grundstein für das tägliche Wohlbefinden. Bis zu 100 Billionen Mikroorganismen, wie Bakterien, Pilze und Hefen besiedeln den menschlichen Verdauungstrakt, wo sie essentielle Aufgaben erfüllen. Durch falsche Ernährung, Stress oder die Einnahme von Antibiotika kann das natürliche Gleichgewicht dieses Mikrobioms empfindlich gestört werden. Nicht nur quälende Verdauungsprobleme wie Durchfall, Verstopfung oder Blähungen sind die Folge, auch das Immunsystem kann durch eine solche Störung beeinträchtigt werden.

Probiotika bestehen aus einer Reihe dieser unerlässlichen Bakterien und helfen so eine gesunde und starke Darmflora wiederherzustellen und zu erhalten. Um ein möglichst breites Spektrum abzudecken, enthalten sie mehrere Stämme wertvoller Darmbakterien.

Für eine optimale Unterstützung der Verdauung wurden für die nupure Produkte elf perfekt aufeinander abgestimmte Bakterienstämme ausgewählt:

  • Streptococcus thermophilus
  • Lactobacillus rhamnosus
  • Lactobacillus paracasei
  • Lactobacillus casei
  • Lactobacillus plantarum
  • Lactobacillus salivarius
  • Bifidobacterium bifidum
  • Bifidobacterium infantis
  • Bifidobacterium longum
  • Bifidobacterium breve
  • Bifidobacterium lactis

Diese Milchsäurebakterien unterstützen die menschliche Verdauung durch den Abbau verschiedener Zuckermoleküle. Sie erleichtern so die Aufnahme aus der Nahrung und haben zudem einen positiven Effekt auf das Immunsystem.

Sowohl Laktobazillen, als auch Bifidobakterien produzieren bei ihren Stoffwechselvorgängen unter anderem Milchsäure und senken so den pH- Wert im Darm. Damit schützen sie vor vielen krankheitserregenden Mikroorganismen, die meist schlechter an saure Milieus angepasst sind.

Zusätzlich enthält das nupure Probiotikum den präbiotischen Ballaststoff Inulin aus der Zichorie. Für den Menschen nicht verdaulich, dient er als Nährstoff für einige der wichtigsten Darmbakterien und fördert auf diese Weise ihr optimales Wachstum.

Probiotische Bakterienstämme reagieren äußerst sensibel auf die Magensäure. Die nupure Probiotika sind auf ihrer Passage durch den Magen durch eine spezielle Mikroverkapselung besonders effektiv geschützt. Anders als die bei vergleichbaren Produkten zumeist eingesetzten Kapselhüllen, sorgt eine Mikroverkapselung für eine zuverlässige Freisetzung im Zielort Darm.

Die gelatinefreie Kapselhülle und der völlige Verzicht auf weitere Zusatzstoffe sorgen für beste Verträglichkeit.

Zutaten: Streptococcus thermophilus, Lactobacillus rhamnosus, Lactobacillus paracasei, Lactobacillus casei, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus salivarius, Bifidobacterium bifidum, Bifidobacterium infantis, Bifidobacterium longum, Bifidobacterium breve, Bifidobacterium lactis, Inulin (aus der Zichorie), Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Füllstoff: mikrokristalline Cellulose

 

Einnahmehinweise

Erwachsene nehmen täglich eine Kapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein. Um eine optimale Funktionsweise der Mikroverkapselung zu gewährleisten, sollte die Einnahme morgens oder mittags etwa eine Viertelstunde vor dem Essen erfolgen. Die Kombination der probiotika mit Nahrung verhindert eine zu schnelle Magenpassage und unterstützt die zielgerichtete Freisetzung der Bakterien im Darmtrakt.

Lagerung

Um eine möglichst lange Haltbarkeit und eine gute Überlebensrate der Bakterien zu gewährleisten, sollte das Produkt stets lichtgeschützt, kühl und unbedingt trocken lagern. Durch sogenannte Gefriertrocknung wird den aktiven Bakterien Wasser entzogen, ihr Stoffwechsel kommt praktisch zum Erliegen. Bei erneutem Kontakt mit Wasser erholen sie sich zu aktiven, vermehrungsfähigen Organismen. Daher sollte dies bis zu ihrer Einnahme unbedingt vermieden werden.

 

Wichtige Hinweise

Das Produkt sollte stets außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Nupure probiotika ist ausdrücklich an die erwachsene Darmflora angepasst und nicht für Kinder geeignet. Sollte Ihr Kind nach einer Antibiotikakur Probleme haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt und lassen sich ein speziell für Kinder geeignetes Produkt verschreiben.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die Unterstützung und der Erhalt einer gesunden Darmflora hängen in wesentlichem Maße von einer vielfältigen und vitalstoffreichen Ernährung ab.

Nicht während Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen.

Packungsgröße

Die Packung enthält 30 Kapseln, bei täglicher Einnahme ausreichend für einen Monat.

Hochkonzentrierte Minikapseln

Viele Nahrungsergänzungsmittel sind aufgrund ihrer Größe nur schwer zu schlucken und verursachen ein unangenehmes Gefühl im Hals.

Durch den Verzicht auf Füllstoffe und andere unnötige Zusatzstoffe bestehen nupure probiotika Kapseln aus einem hochkonzentrierten Pulver und können in praktischen Minikapseln verabreicht werden. Aufgrund ihrer geringen Größe sind sie besonders gut zu schlucken und erleichtern die tägliche Einnahme.

Nupure Probiotika

Wann benutze ich ein Probiotikum?

Probleme mit der Verdauung, wie ein ständig aufgeblähter Bauch nach dem Essen oder häufiger Durchfall sowie Verstopfung sind Indikatoren, dass die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten ist und Unterstützung benötigt. Dies geschieht auf optimale Weise durch die Einnahme eines Probiotikums.

Weiterhin kann es eingenommen werden zur Unterstützung beim Sport, beim Abnehmen, zur Darmsanierung oder nach einer Antibiotikaeinnahme.

Was kann die natürliche Darmflora stören?

Bei Einnahme von Antibiotika kommt es häufig zu einer teilweisen oder gar vollständigen Zerstörung der eigenen Darmflora. Aber auch andere Faktoren wie Stress, schlechte Ernährung oder sogar psychische Probleme können die Darmflora stören und Fehlbesiedelungen durch ungewollte Mikroorganismen fördern.

Was passiert, wenn die Darmflora gestört ist?

Ist das Immunsystem schwach oder gerät das Gleichgewicht der Bakterien auf andere Art, wie beispielsweise durch falsche Ernährung durcheinander, kann es vor allem durch eine übermäßige Vermehrung von Arten des Hefepilzes Candida zu gesundheitlichen Problemen kommen. Darmbewohner, die unter normalen Umständen hilfreich sind, können dann entzündliche Reaktionen auslösen oder unangenehme Gase bilden, was zu vielfältigen Verdauungsproblemen führt. Zusätzlich kann auch das Immunsystem weiter geschwächt werden.

Was sind die Vorteile eines Probiotikums?

Ein Probiotikum unterstützt die Verdauung durch die Wiederherstellung und den Erhalt der natürlichen Darmflora. Probleme wie Blähungen, Durchfall oder Verstopfungen können gelindert und das Immunsystem gestärkt werden. Dadurch ergibt sich häufig eine deutlich gesteigerte Lebensqualität.

Auch die Versorgung mit wichtigen Nährstoffen, wie Vitaminen und Spurenelementen kann durch die Einnahme eines Probiotikums verbessert werden, da eine gestörte Darmflora die Aufnahme aus der Nahrung erheblich beeinträchtigen kann.

Eine Fehlbesiedlung des Darms mit unerwünschten Mikroorganismen kann Auswirkungen auf das Körpergewicht haben. Die Wiederherstellung einer Besiedelung mit nützlichen Bakterienstämmen kann somit bei einer Diät unterstützend wirken.

Was ist ein Präbiotikum und warum ist es in den nupure Produkten enthalten?

Als Prä- oder Prebiotika werden Ballaststoffe bezeichnet, die sich positiv auf die Darmflora auswirken. Sie werden vom Menschen nicht verdaut, sondern dienen als Nährstoff einiger wichtiger Bakterien, die für eine gesunde Darmflora unerlässlich sind. Das in den nupure Probiotika eingesetzte Inulin fördert somit das Wachstum der gewünschten Darmbakterien.

Kann ein Probiotikum bei einem Reizdarmsyndrom helfen?

Das Reizdarmsyndrom (RDS) macht sich durch Verstopfung, Durchfall, Blähungen, Bauchkrämpfe und Blähbauch bemerkbar. Hauptursachen sind häufig Stress oder falsche Ernährung. Zumeist sind Darmbarriere und Darmflora empfindlich gestört, sodass Schaderreger Entzündungen verursachen können und ungünstige Darmbewohner sich übermäßig vermehren. Bei weniger schweren Problemen kann ein Probiotikum helfen, da es die Darmflora unterstützt.

Schwerwiegende Probleme sollten jedoch ärztlich untersucht werden.

Weshalb enthalten die nupure Produkte gerade diese Bakterienstämme?

Die in den nupure Probiotika enthaltenen Stämme sind sorgfältig ausgewählt und aufeinander abgestimmt worden, um ein optimales Zusammenspiel sowie ein möglichst breites Spektrum zu ermöglichen.

Lactobacillus

Bei Laktobazillen handelt es sich um Milchsäurebakterien, die natürlicherweise im Darm vorkommen und durch den Abbau von Zuckermolekülen den Menschen bei der Verdauung unterstützen.

Bifidobacterium

Bifidobakterien verdauen Glucose über Milchsäuregärung. Durch die Zerkleinerung großer Zuckermoleküle erleichtern sie die Aufnahme über den Darm aus der Nahrung. Außerdem haben sie einen positiven Effekt auf das Immunsystem.

Beide Arten produzieren bei ihren Stoffwechselvorgängen Säuren wie z.B. Milchsäure. Dadurch wird der pH-Wert im Darm gesenkt und schützt so vor vielen krankheitserregenden Mikroorganismen, die meist schlechter an saure Milieus angepasst sind.

Durch ihre eigene Besiedelung der Darmschleimhaut, verhindern sie eine Ansiedlung von Krankheitserregern.

Streptococcus thermophilus

Dieses Milchsäurebakterium kann Laktose und Saccharose (Haushaltszucker) verdauen und unterstützt damit die menschliche Verdauung. Bei diesem Prozess erzeugt es große Mengen des Enzyms Laktase, welches zur Prävention bei Laktoseintoleranz eingesetzt wird. Weiterhin hilft es bei Durchfallerscheinungen, regt die Darmbewegung an und unterstützt das Immunsystem.

Ist das Produkt für Kinder geeignet?

Nein. Die nupure probiotika sind ausdrücklich an die erwachsene Darmflora angepasst, die sich von der kindlichen unterscheidet. Sollte Ihr Kind nach einer Antibiotikakur Probleme haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt und lassen sich ein für Kinder geeignetes Produkt verschreiben.

Sollte ich das Probiotikum im Kühlschrank lagern?

Durch eine spezielle Mikroverkapselung der Bakterienstämme ist eine Lagerung im Kühlschrank nicht nötig. Sollten Sie das Produkt dennoch im Kühlschrank lagern wollen, achten Sie unbedingt darauf, dass die Dose fest verschlossen ist, um ein Eindringen von Feuchtigkeit zu vermeiden.

Ist das Produkt vegan?

Nein, die Bakterien werden teilweise aus Produkten tierischen Ursprungs gewonnen, wie bspw. aus Milch.

Enthält das Produkt Laktose?

Nein, das Produkt ist frei von Laktose.

Enthält das Produkt Zucker?

Nein, nupure probiotika sind frei von Zucker.

Ist das Produkt frei von Gentechnik (GMO frei)?

Ja, nupure probiotika ist GMO- frei, also frei von gentechnisch veränderten Organismen.

Sind die Kapseln magensaftresistent?

Nein, die Kapselhülle ist nicht magensaftresistent. Die spezielle Mikroverkapselung der Bakterienstämme schützt diese aber effizient vor der Magensäure und sorgt für eine Freisetzung im Darmtrakt.

Welche Größe haben die Kapseln?

Die Kapselgröße beträgt 12x4 mm.

Sind in dem Produkt weitere Zusatzstoffe enthalten?

Nein, um die kleine Kapselgröße zu ermöglichen und unnötige Zusatzstoffe zu meiden, wird mit einem hochkonzentrierten Pulver gearbeitet und vollständig auf Maltodextrin, Magnesiumsalze oder andere Substanzen verzichtet. Der Füllstoff mikrokristalline Cellulose wird aus verholzten Pflanzenteile gewonnen.

Customer Reviews

Based on 18 reviews
83%
(15)
17%
(3)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
V
V.T.
gut und günstig

Die Probiotika haben mir super geholfen! Meine verdauung ist wieder regelmäßig und ich fühle mich daudrch deutlich wohler. Der Preis ist unschlagbar!

E
E.
Probiotika

Habe die Probiotika bestellt aber nicht sofort eingenommen.
Beim letzten Frauenarzt Besuch habe ich mich entschlossen mit dem Rauchen aufzuhören.
Ich bin seit 2 Wochen Rauchfrei, leider hat sich der Stuhlgang bei mir geändert nach dem aufhören und war nicht mehr so wie früher (Zigarette und Kaffee erleichtern den Stuhlgang).
Mein Bauch war angeschwollen ich hatte Schmerzen und schlechte Verdauung, 4-5 Tage keinen Stuhlgang bis ich die erste Probiotika Kapsel zu mir nahm (Mittags), am nächsten Tag (in der Früh) hatte ich endlich einen normalen, schmerzfreien Stuhlgang.
Ich bin begeistert, sehr guter Preis, Kapseln sind klein und leicht zu schlucken, schnelle Wirkung!
Danke nupure.

F
F.M.
Probiotika

Nachdem mich mehrere Ärzte haben hängen lassen und mich mit der Aussage meine Bauchschmerzen seien stressbedingt weggeschickt haben, habe ich mir Probiotika bestellt. Es hat relativ schnell zu einer Besserung meiner Verdauung geführt. Dadurch natürlich auch verbessertes Allgemeinbefinden. Die Kapseln selber sind wirklich klein und gut zu schlucken. Fairer Preis für 30 Tage.

S
S.H.
Wirkt

Wirkt gut und schnell. Meine Verdauung hat sich deutlich gebessert seit der Einnahme. Schade, dass es wieder teurer geworden ist.

B
B.G.
Milchsäurebakterien

Hilft mir immer wieder ganz ohne Nebenwirkungen, für einen Monat ist der Preis gut.